Schutzgebiete > Natura 2000

Die geschützten Lebensräume der GGB von A Baixa Limia-Serra do Xurés sind folgende (Lebensräume des Anhangs I der Richtlinie 92/43 EWG):

Code Lebensraumtyp
3 SÜSSWASSERLEBENSRÄUME
31 Stehende Gewässer
3110 Oligotrophe, sehr schwach mineralische Gewässer der Sandebenen (Littorelletalia uniflorae)
3130 Oligo- bis mesotrophe stehende Gewässer mit Vegetation der Littorelletea uniflorae und/oder der Isoëto-Nanojuncetea
3150 Natürliche eutrophe Seen mit einer Vegetation des Magnopotamions oder Hydrocharitenions
32 Fließgewässer — Abschnitte von Wasserläufen mit natürlicher bzw. naturnaher Dynamik (kleine, mittlere und große Fließgewässer), deren Wasserqualität keine nennenswerte Beeinträchtigung aufweist.
3260 Flüsse der planaren bis montanen Stufe mit Vegetation des Ranunculion fluitantis und des Callitricho-Batrachion
3270 Flüsse mit Schlammbänken mit Vegetation des Chenopodion rubri p.p. und des Bidention p.p.
4 GEMÄSSIGTE HEIDE- UND BUSCHVEGETATION
4010 Feuchte Heiden des nordatlantischen Raumes mit Erica tetralix
4020 Feuchte Heiden des gemäßigt atlantischen Raumes mit Erica ciliaris und Erica tetralix
4030 Trockene europäische Heiden
4090 Oromediterrane endemische Heiden mit Stechginster
5 HARTLAUBGEBÜSCHE (MATORRALS)
5230 Baumförmige Dickicht mit Laurus nobilis
5330 Thermo-mediterrane Gebüschformationen und Vorwüsten (sonstige Gesellschaften)
6 NATÜRLICHES UND NATURNAHES GRASLAND
6160 Oro-Iberisches Grasland auf Silikatböden mit Festuca indigesta
6230 Artenreiche montane Borstgrasrasen (und submontan auf dem europäischen Festland) auf Silikatböden
6410 Pfeifengraswiesen auf kalkreichem Boden, torfigen und tonig-schluffigen Böden (Molinion caeruleae)
6430 Feuchte Hochstaudenfluren der planaren und montanen bis alpinen Stufe
6510 Magere Flachland-Mähwiesen (Alopecurus pratensis, Sanguisorba officinalis)
7 HOCH- UND NIEDERMOORE
71 Saure Moore mit Sphagnum
7110 Lebende Hochmoore
7140 Übergangs- und Schwingrasenmoore
7150 Torfmoor-Schlenken (Rhynchosporion)
8 FELSIGE LEBENSRÄUME UND HÖHLEN
82 Steinige Felsabhänge mit Felsspaltenvegetation
8220 Silikatfelsen mit Felsspaltenvegetation
8230 Silikatfelsen mit Pioniervegetation des Sedo-Scleranthion oder des Sedo albi-Veronicion dillenii
9 WÄLDER
91 Wälder des gemäßigten Europas
91 E 0 Auen-Wälder mit Alnus glutinosa und Fraxinus excelsior (Alno-Padion, Alnion incanae, Salicion albae)
9160 Subatlantischer oder mitteleuropäischer Stieleichenwald oder Eichen-Hainbuchenwald (Carpinion betuli)
92 Sommergrüne mediterrane Laubwälder
9230 Galizisch-portugiesische Eichenwälder mit Quercus robur und Quercus pyrenaica
9260 Eichenwälder mit Castanea sativa
93 Mediterrane Hartlaubwälder
9330 Wälder mit Quercus suber
9340 Wälder mit Quercus ilex und Quercus rotundifolia
9380 Wälder aus Ilex aquifolium
95 Mediterrane und makaronesische Bergnadelwälder
9580 Mediterrane Wälder mit Taxus baccata